Hotel Cristallo Varazze
Home pagePräsentationDie ZimmerTagungenUnsere ServiceangeboteWegbeschreibungKontaktNewsGuestbookRecensioniLinksOnline Buchung





In der Abenddämmerung wird die Fassade des Hotels Cristallo beleuchtet und setzt die wertvollen Keramiken mit ihren Marine-Motiven, einem Werk von Umberto Ghersi, Künstler und Keramiker, bezeichnet als "Meister mit seltener chromatischer Sensibilität", ins rechte Licht.

Presentazione dell'Hotel Cristallo

Im Jahre 1954 beschlossen die Eheleute Andrea und Maria Cavanna, unter großen Anstrengungen ein kleines Hotel in einer ruhigen und beschaulichen Lage im Zentrum von Varazze zu eröffnen.
Nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren, und noch die Sorge um den Erfolg der neuen Unternehmung vorherrschte, konnten bereits die ersten Gäste begrüßt werden, eine größere Gruppe aus Sant'Angelo Lodigiano, unter der Führung des Apothekers des Orts. Dies geschah am Heiligabend, und schien fast ein Wunder zu sein.

So begann das Abenteuer des Hotel Cristallo, das sich schnell zu einem beliebten Ziel für Familien, Urlauber und nachfolgend auch Sportlern und insbesondere Radfahrteams entwickelte. Eines davon war das damals sehr erfolgreiche Team Ignis, mit seinem Direktor Commendator Borghi, Inhaber des gleichnamigen Industrieunternehmens für Elektrohaushaltsgeräte und einer der Urheber des so genannten "Wirtschaftsbooms".
Dieser war vom Service für seine Athleten dermaßen begeistert, dass er Herrn Cavanna in die Fabrik in Varese einlud und ihm eine - für die damalige Zeit - innovative und seltene Waschmaschine schenkte.

Das Hotel, das bereit 1957 in den Guide Michelin aufgenommen wurde, wurde erst erweitert und dann im Jahre 1990 umfassend renoviert. Die Qualität des Service ist seit jeher hoch, dies bestätigen auch die Touristenführer, die das Hotel mit folgenden Worten beschreiben: "Ein gastfreundliches und vornehmes Ambiente für einen angenehmen Aufenthalt" - " … bietet einen entspannenden Urlaub auf hohem Niveau" - "Angenehmes Hotel mit komfortablen Gemeinschaftsräumen".

Das Hotel ist auch heute noch ein Familienbetrieb und wird ständig renoviert, um seinen Gästen einen umfassenden Komfort zu bieten, sei es, dass diese nach Varazze kommen, um den Urlaub zu genießen, auf einer Geschäftsreise oder für eine Tagung bei uns zu Gast sind.

Das Hotel bietet Komfort-Zimmer mit Klimaanlage, einige mit Meerblick, elegante Gemeinschaftsräume, Bar und Rezeption mit Rund-um-die-Uhr-Service, Restaurant, Fitnessraum, Internet-Point und Wireless Lan, Tagungsräume, Sonnenterrasse, Aufzug, Garage und Parkplatz. Angeschlossene Strandeinrichtungen in 100 m Entfernung.

So nahe am Meer gelegen, ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt für viele Ausflüge: die Cinque Terre, Portofino, Genua mit seinem Aquarium, der Naturpark des Beigua, die Costa Azzurra, die Langhe und natürlich die Riviera Ligure di Ponente…






Die Riviera Ligure di Ponente

Ein berühmter Reisender, der die Riviera im ausgehenden achtzehnten Jahrhundert mit dem Zug bereiste, beschrieb sie folgendermaßen:
"Während dieser Fahrt war der Ausblick herrlich. In einem Moment fuhren wir am Meer entlang, und die Gleise lagen so nahe am Wasser, dass es mir schien, als erreichten uns die Wellen, im nächsten Moment fuhren wir über Ebenen, die mit Orangenbäumen mit ihren reifen Früchten, mit grünen Olivenhainen mit leichtem Laub und anmutigen Palmen bewachsen waren.
Am Ende des Tages sahen wir viele kleine Häfen, mit einem Lichtermeer, während am Himmel die Sterne glänzten."

Eine Landschaft mit einer unglaublichen Schönheit, die auch heute noch bewundert werden kann. Kommen Sie auf einen Sprung nach Varazze und entdecken Sie die Promenade Europa, den neuen Hafen Marina und unser Hinterland!


(Die Photos von Varazze wurden freundlicherweise von Mirko Saturno zur Verfügung gestellt)

email: info@cristallohotel.it Marchio di Qualità